Leadership ohne Followship ist ein Ding der Unmöglichkeit

Monique R. SiegelSchweizer Unternehmensberaterin

Lebensstil-Analyse: den unbewussten Lebensplan und seine Folgen wahrnehmen

In der Lebensstilanalyse suchen wir den «roten Faden», der sich meist unbewusst durch unser ganzes Leben zieht. Der Lebensstil verdeutlicht die oft hartnäckige und immer wiederkehrende Lebenshaltung (Persönlichkeit, Kommunikation, Körpersprache, Verhalten, etc.), die unserem Leben eine Richtung gibt.

Aus einem langjährigen Lebensstil können gefühlte Wahrheiten entstehen, an denen sich unser ganzes Wesen orientiert.

«Er ist eben so» sagen Freunde und auch er selbst. «Dies ist sein Lebensstil» sagt die Individualpsychologie.

Die erste Beispielaussage bremst, die zweite fördert den Menschen. Persönliches Wachstum kann durch nicht erkannte Lebensstile gebremst werden oder gar stillstehen. Dieser Lebensstil-Plan entfaltet seine Wirkung in allen alltäglichen Handlungen.

Das Lebensskript: der gelernte und gefühlt «ideale Umgang» mit dem Leben

Dieses Lebenskonzept hat seinen theoretischen Hintergrund in der Individualpsychologie von Alfred Adler. Niemand kommt auf die Welt und hat bereits eine eigene Meinung. Ein Kind lernt aus diesem Grund von seinen nächsten Mitmenschen.

Es entwickelt, aufgrund dieser Vorbilder und Lebenssituationen, in den ersten Lebensjahren ein Bild von sich selbst, von den andern und von der Welt, um mit dem Leben zurecht zu kommen.

Solch ein Skript könnte z. B. heissen: «Ich muss etwas Besonderes sein, um von anderen respektiert zu sein.» Solche Sätze drängen sich immer wieder auf und verlangen nach Bestätigung. Der Nachteil: Es entsteht unnötiger Druck oder aber vorhandene Fähigkeiten werden unterdrückt.

Lebensstil kann bis ins Alter negativ prägend sein, wenn er nicht erkannt und verändert wird

Lebensstil-Analyse: den unbewussten Lebensplan und seine Folgen wahrnehmen

Erkennen, verändern und Perspektiven entwickeln

In der Lebensstilanalyse geht es darum, solche «inneren Sätze» aufzuspüren, diese wahrzunehmen und sie im Alltag mit ihrer oft destruktiven Wirkung zu erkennen.

Wenn wir unsere eigenen inneren «Sätze» kennen, können wir darüber lächeln und anfangen so zu leben, dass diese sich nicht ständig bestätigen.

Wir können Alternativen zu den bisherigen Verhaltensweisen lernen. Eine reflektierte Kenntnis des eigenen Lebensstils erlaubt es, sich selbst und andere in ihrer Reaktion auf unser Verhalten besser zu verstehen. Etwas zu verstehen ist die Basis für jegliche Veränderung.

Ablauf der Lebensstil-Kurzanlayse

  • Wie bewerte ich meine Vergangenheit? Welche Verhaltensmuster habe ich entwickelt? Welche Ziele und welche Befürchtungen habe ich?
  • Welche neuen Ziele setze ich mir? Welche Verhaltensweisen sind nicht förderlich? Welche will ich verstärken bzw. neu einüben?

Die Lebensstil-Analyse wird in einer Einzelberatung durchgeführt.

Der Zeitaufwand pro Analyse beträgt 6 bis 10 Stunden.

Kosten

Fr. 350.– pro Stunde, 25 % Zuschlag ab 19.00 Uhr.

Termine werden nach persönlicher Vereinbarung festgelegt.

Die wichtigsten Facts in Kürze:

  1. Mit einer Lebensstil-Analyse erhalten Sie eine umfassende Bewertung Ihrer Persönlichkeit.
  2. Mit dem Aufdecken von festgefahrenen Verhaltensweisen können Sie die Gefahr eines Burnouts verringern.
  3. Eine Lebensstil-Analyse ist der erste Schritt für eine weitere Planung Ihrer Karriere, Ausbildung oder Weiterbildung. Sie können damit Ihre Laufbahn nachhaltig prägen und Konflikte und Krisensituationen entschärfen.
  4. Verhaltensweisen aufdecken hilft, verborgende Fähigkeiten freizulegen und somit im Beruf wie privat zielorientierter zu leben.
  5. Seine eigenen Verhaltensweisen zu kennen ermöglicht, sich selbst und seine Mitarbeiter besser zu verstehen.
  6. Eine Lebensstil-Analyse kann in einem Bewerbungsgespräch als Vorteil genutzt werden.
Über mich

Menschenliebe, Fachkompetenz und Erfahrungswissen

In den vergangenen 20 Jahren habe ich über 4000 Coachinggespräche geführt und mir eine breite Methoden- und Prozesskompetenz erarbeitet. Auf diese greifen Sie in der Zusammenarbeit mit mir zurück; ebenso auf meine tiefe Freude an einer persönlichen, intensiven und fruchtbaren Zusammenarbeit.

Qualifiziertes Business-Coaching baut auf erprobten Methoden und Arbeitstechniken auf. Ein gut gefüllter psychologischer Werkzeug-Koffer, Praxis erprobte Coaching-Tools ermöglicht es Ihnen in kürzester Zeit gute, nachhaltige Schritte zu gehen. «Sich verstanden fühlen» ist wichtig. Coaching-Kompetenz fällt nicht vom Himmel.

Sie profitieren von meiner fundierten Ausbildung (Coach mit eidg. Diplom HFP und Berater im psychosozialen Bereich mit eidgenössischem Diplom HFP) und meiner kontinuierlichen Coaching-Praxis.

Menschen zu befähigen, zu ermuntern und zu begleiten, dass sie ihre Ziele erreichen – das motiviert mich jeden Tag.

Was Sie ausserdem von mir wissen sollten
Ich …
  • bin Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der Coachingplus GmbH.

  • habe ich mich im Business-Coaching auf die Laufbahnberatung, Persönlichkeitsentwicklung und Führung fokussiert

  • bin seit über 20 Jahren Coach

  • habe seit dem Jahr 2000 im Rahmen des 10-tägigen Coaching-Studiengangs bzw. Coachingplus viele Personen zum dipl. Coach SCA ausgebildet. Der Studiengang bereitet zudem seit 2015 auf die Prüfung zum «Betrieblichen Mentor FA» vor.

Ein Business-Coaching hilft sich persönlich weiterzuentwickeln. Ein entscheidender Impuls für Ihre Karriere! Sie erreichen mich am einfachsten per E-Mail. Gerne rufe ich Sie zurück.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen